Weltreise-Südafrika

Südafrika wählte ich als sonniges erstes Ziel, da ich die Reise im Januar begann und zudem Freunde von mir gerade in Kapstadt waren. Ich durfte dort bei deren (Schwieger)Eltern übernachten und hatte somit zwei wundervolle Wochen mit Strand und Weinproben. Ich machte immerhin eine Wanderung auf den Tabletop Mountain  sowie den Lionhead. Zudem nutzte ich die Gelegenheit, um dem Cape of Good Hope einen Besuch abzustatten. Mein Aufenthalt in Durban ist nicht wirklich erwähnenswert. Mit viel Sonne im Bauch und nach jeder Menge Spaß in Kapstadt fokussierte ich mich in Durban mehr auf den vor mir liegenden Teil der Reise  – ich bereitete mich mental auf Sydney vor, von wo aus ich  loswandern wollte.  Mitte Februar brach ich dann auf in Richtung Australien …

Bobas Wandertouren durch alle Welt und mehr